Paginiergerät Blitz Textile mod 2644, Chargenauszeichner zum Zählen und Nummerieren für 26x12mm Etiketten

199,00 

Das Blitz Paginiergerät zählt, nummeriert, bedruckt und spendet Etiketten des Maßes 26x12mm auf eine von Ihnen festgelegte Weise. Es stehen „einfaches Zählen“, paarweises Zählen oder „nicht zählende Auszeichner -Funktion“ (hierbei nehmen Sie alle Einstellungen manuell vor) zur Verfügung.

  • Modellbezeichnung: Blitz Textile mod 2644
  • für 26x12mm Preisetiketten

Lieferzeit: ca. 3 Werktage

Das Paginiergerät „Blitz Textile mod 2644“ verfügt über ein mechanisches Zähl- und Druckwerk. Der Chargenauszeichner bestempelt Etiketten des Formats 26x12mm in einer von Ihnen festzulegenden Art und Weise. Es stehen z.B. die Funktionen „einfaches Zählen“ (hierbei wird der eingestellte Wert der letzten 4 bei jeder Griff-Betätigung um eins erhöht) und paarweises Zählen zur Verfügung. Bei letzterer Funktion werden immer 2 Etiketten mit demselben Abdruck gespendet, bevor der Zähler um eins erhöht wird.

  • Modellbezeichnung: Blitz Textile mod 2644
  • für 26x12mm Etiketten
  • 8 Druckstellen
  • davon 4 (die hinteren) mitzählende Druckstellen

Diese Auszeichner mit Zählwerk bzw. Zählfunktion dienen zum Zählen, Nummerieren und Kennzeichnen. Bei Inventuren oder dem paarweisen Auszeichnen von Textilien oder anderen Artikeln wird der Nutzen deutlich. Auch Labore und Prüfstellen nutzen diese Zählmaschinen. Während Sie bei normalen Auszeichnungsgeräten den Abdruck für jedes Etikett neu einstellen müssen, zählt der Blitz Chargenauszeichner bzw. das Paginiergerät auf die von Ihnen bestimmte Weise mit.

Die Darstellung des Druckwerks, des Paginiergerät Blitz Textile mod 2644 vedeutlicht die Funktionen und Abdruckmöglichkeiten:

Paginiergerät Blitz Textile mod 2644

 

 

Die ersten 4 Stellen sind kleiner als die darauffolgenden und werden manuell durch ein am Druckwerk befestigtes „Dreh-Rädchen“ wie gewünscht eingestellt. Dazu zieht man das Stellrad nach links aus dem Zählgerät heraus, bis ein Zeiger im „Display“ auf die zu ändernde Position weist. Durch drehen des Rädchens wird der eingestellte Wert bzw. das gewünschte Druckzeichen für diese Druckstelle ausgewählt. Sollte eine oder mehrere Druckstellen überflüssig sein, so lassen sich diese „blind“ (leer) stellen, d.h. an dieser Position wird nichts aufgestempelt.

Die hinteren 4 Stellen hingegen werden immer aufgestempelt. Hier ist das mechanische Zählwerk integriert. Durch Positionierung des Zeigers (Herausziehen des Registers bzw. Schiebereglers) auf dafür gekennzeichnete Stellen wird die gewünschte Zählweise bzw. Zählfunktion festgelegt.

 

 

Da die beiliegende Bedienungsanleitung des Herstellers – ganz im Gegensatz zum Produkt – leider nicht gelungen und nur schwer verständlich ist, stellen wir Ihnen hier die Einstellungsmöglichkeiten und Funktionsweisen vor, die Sie mit dem Chargenauszeichner vornehmen können:

Chargenauszeichner Blitz Textile 2644 Textilauszeichner

"Display" des PaginierersNehmen Sie die Einstellung Markierung „zwischen 1. und 2. Linie“ vor, so wird nicht mitgezählt, sondern der im „Display“ stehende Wert aufgestempelt. Dies entspricht der Funktionsweise eines normalen Auszeichners. Steht die Markierung auf dem 2. Strich, so werden die 10er Stellen paarweise hochgezählt, d.h. 0001, 0001, 0011, 0011, 0021, 0021, 0031, 0031 usw. – Alle Paginiergerät Druckstellen können natürlich jederzeit manuell auf 0 oder eine gewünschte Zahl zurückgesetzt werden. Achten Sie darauf, dass der Schieberegler nach ihrem manuellen Eingreifen wieder auf die ursprüngliche Position (für die jeweils gewünschte Funktionsweise) zurückgeschoben wird.