individuell perforiertes Papier – VE: 100 Blatt DIN A4

ab 19,99 

Bitte teilen Sie uns über die Auswahl- und Eingabefelder mit, welches Format wir für Sie perforieren dürfen und welche Papiersorte gewünscht ist. Nach Eingabe der gewünschten Etikettengröße klicken Sie bitte auf den Generieren-Button. Das Tool wird dann die symmetrisch aufgeteilte perforierte DIN A4 Seite darstellen. Asymmetrische Formate können Sie durch Angabe der Linienanzahl und Position erstellen. Das Programm auf dieser Seite bildet ab, was unsere Maschinen technisch umsetzen können. Die Preiskalkulation basiert u. A. auf Maschinentaktungen, d.h. je weniger Linien Sie benötigen, desto günstiger ist das perforierte Papier in der Herstellung. Nach der Erstellung ihres individuellen Eikettenformats können Sie hier eine dafür passende MS Wordvorlage herunterladen.

Etikettenformat

senkrechte Perforation

waagerechte Perforation

DIN A4 210 x 297 mm © CuNU

Konfiguration

Farbwahl

Papierauswahl

Perforationsart

Preis

Grundpreis: 19.49

Preis pro VE:

(VE: 100 Blatt)

Gesamtpreis:

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Berechnung des Mengen-Rabatts erfolgt im Warenkorb.
ab 1010%
ab 2020%
ab 3030%

Perforiertes DIN A4 Papier

Papierfarbe

Die angebotenen Farben für perforiertes Papier versuchen wir grafisch und mit Hilfe kalibrierter Monitore so darzustellen, dass sie ihrer realen Beschaffenheit entsprechen. Wir können jedoch nicht dafür garantieren, dass Farben auch auf ihrem Monitor exakt so angezeigt werden, wie auf unserem. Sollten Sie sich die Farbauswahl betreffend unsicher sein, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, wir senden Ihnen gerne via Briefpost einzelne Musterseiten zum Farbabgleich.

Wer über einen Pantone-Farbfächer verfügt kann anhand der folgenden Darstellungen die Farben recht genau bestimmen:

Kanariengelb Pantone 107U Kirschrot Pantone 186U Korallenrot Pantone 485U 2X Maigrün Pantone 374U Orange Pantone 1505U Pink Pantone 225U Sonnenblumengelb Pantone 109U Tannengrün Pantone 1505U Violett Pantone 267U Ziegelrot Pantone 165U Billardgrün Pantone 360U Blau Pantone 2995U

Pastellfarben bestellen wir nach Bedarf, bitte planen Sie daher die angegebene Lieferzeit mit ein. Zur Verfügung stehen aktuell:

Pastellfarbe Lavendel Pastellfarbe Aprikose Pastell-Blau Pastellgrün Pastellfarbe Rosa Pastellfarbe Kaltgrau Pastellfarbe Sand Pastellfarbe Chamois Papierfarbe Pastellgelb

Bitte wählen Sie die zur Herstellung benötigten und abgefragten Papier-Optionen aus. Zur Herstellung des perforierten Papiers benötigen wir Angaben zur gewünschten Grammatur (Papiergewicht, auch als “Papierdicke” bezeichnet), der gewünschten Perforationsart, Papierfarbe, über die Anzahl der Quer- und Längs-Perforationslinien und über deren Abstände zueinander. Eine Beschreibung der abgefragten Details finden Sie im Folgenden.

Grammaturen – perforiertes Papier

Die Grammatur bezeichnet das Gewicht des Papiers bei einer angenommenen Fläche eines Quadratmeters. Die Grammatur wird fälschlicherweise oft als “Papierdicke” bezeichnet, das ist zwar verständlich und trifft im Allgemeinen auch zu, jedoch existieren auch dichter gepresste respektive gewalzte Papiere, d.h. Papier ist nicht automatisch dicker, wenn es schwerer ist. Durch Angabe des Papiergewichts werden Papiere unterschiedlicher Größen dennoch vergleichbar. Wir bieten verschiedene Papierstärken vom gehobenen Office-Drucker Papier mit 120g/m² bis hin zu schwererem 250g/m² Karton. Als Standard empfehlen wir 120g/m² Papier für Mikroperforationen und 2:1 Perforationen für 250g/m² Karton. In aller Regel sind Papiere bis 160g/m² mit jedem handelsüblichen Laserdrucker, Ink-Jet, Tintendrucker bzw. Tintenstrahldrucker problemlos zu verarbeiten. Lagerware sind alle farbigen Papiere mit dem Papiergewicht von 120g/m² und 210g/m² sowie alle Grammaturen in weiß. Die Herstellung von perforiertem Papier in Sonder-Grammaturen oder farbigem Papier mit anderem Gewicht als dem angebotenen 120g/m² sind möglich, bedürfen jedoch der Rücksprache. Eine entsprechend längere Lieferungs- und Fertigungszeit ist hierbei einzuplanen.

Perforationsartperforationsarten

Als Mikroperforation wird eine besonders feine und engmaschige Art (die Abstände von einem Schnitt zum nächsten sind sehr gering) der Perforation bezeichnet. Es wird ein spezielles, sehr schmales Messer mit eng aneinander liegenden Zähnen verwendet. Mikroperforiertes Papier wird von uns bis zu  einer maximalen Papierstärke von 200g/m² empfohlen. Die Mikro-Perforation hat den Vorteil eines besonders feinen Schnitts, d.h. die Ränder der Einzel-Etiketten, die aus der perforierten DIN A4 Seite herausgetrennt werden, feiner sind bzw. die Abrisskante kaum als solche wahrnehmbar ist.

Mikroperforation microperforation

Die 2:1 Perforation kennen Sie sicherlich vom Abriss an Kinokarten. Diese ist ein wenig leichter zu reißen und wird von uns für hohe Papierstärken ab 200g/m² empfohlen. Für die Präsentation vor dem Endkunden, z.B. im Ladengeschäft, empfehlen wir die Mikroperforation.

2:1 Perforation Zwei zu Eins Perforation

 

Anzahl der Quer- und Längsperforationen

Anzahl der Perforationslinien - perforiertes Papier

 

Wir gehen von einem hochkant dargestellten Blatt aus. Das gezeigte Beispiel einer DINA4 Seite zeigt drei vertikal verlaufende Perforationslinien (als “Längsperforation” bezeichnet, da die Linien parallel zur langen Seite des Blattes verlaufen) und eine horizontal verlaufende Perforations-Linie (auch als Querperforation bezeichnet).

Bitte beachten: Musterpapier mit zuvor festgelegtem Wunschmaß ist nicht erhältlich, der Aufwand wäre für uns zu hoch. Hierfür bestellen Sie bitte ganz normal eine VE im Shop. Wir versenden gerne Musterpapier ohne oder mit Zufallsperforation (aus anderen Aufträgen übrig geblieben), damit Sie die Farben, Grammaturen und Perforationsarten einschätzen können.

Bei Sendungen ins Ausland werden die entsprechenden Portokosten berechnet (€ 3,70 -Deutsche Post Großbrief).